Die neue ASA Version 19 mit dem mobilen Aufgaben-Tool ist da!

Außerdem findest du hier aktuelle Infos zur Registrierkassenverodnung, nicht bezahlten Steuerquittungen und Auslagen

23.08.2019

Die neue Version der ASA HOTEL Software ist da - mit zahlreichen interessanten Verbesserungen und Neuerungen: 

NEU: Mobiles Aufgaben-Tool 

Mit dem kostenlosen Tool können neue Aufgaben mobil angelegt und bereits angelegte Aufgaben bearbeitet werden. 
Klassisches Szenario: Die Rezeptionistin Alexa erfährt, dass eine Glühbirne im Gang kaputt sei. Nun erstellt Alexa im Hotelprorgamm für Hausmeister Krause eine neue Aufgabe. Da Krause keinen eigenen ASA-Arbeitsplatz hat, konnte er bisher solche Aufgaben nicht einsehen. Mit dem mobilen Aufgaben-Tool ist das nun möglich. Der Hausmeister kann mit seinem Smartphone bequem alle Aufgaben ansehen, bearbeiten und neue hinzufügen. Um den Überblick zu behalten, filtert er nur nach Aufgaben, die ihm zugeteilt wurden. Er tauscht die Glühbirne und setzt die Aufgabe auf erledigt.

Ihre Vorteile

  • Aufgaben mobil verwalten (ohne eigenen ASA-Arbeitsplatz)
  • Schnell neue Aufgaben erstellen
  • To-Dos effizient und übersichtlich abarbeiten
  • Verbesserung der internen Kommunikation

HIER sehen Sie die Tablet-Ansicht und HIER kommen Sie zur Handy-Ansicht.

Registrierkassen Italien (Registratori telematici)

Die Verwaltung von Registrierkassen und deren Belegen wurde für die neue Registrierkassenpflicht (RT - Registratori telematici) in Italien erweitert und angepasst. In Italien ersetzen die neuen Registrierkassenbelege die bisherigen Steuerquittungen (ricevute fiscali). Mehr Infos dazu im Update-Newsletter 19.

Nicht bezahlte Steuerquittungen werden zu Lieferscheinen

Im Zuge der neuen italienischen Registrierkassenverordnung wurde die Verwaltung der nicht bezahlten Steuerquittungen bereits mit Version 19.00 überarbeitet. Mit Version 19.01 gab es diesbezüglich noch weitere Anpassungen. Nicht bezahlte Steuerquittungen sind nicht fiskalische Belege (ohne MwSt.) die in der Regel mit einer Sammelrechnung zu verrechnen sind. Deshalb sprechen wir in Zukunft nicht mehr von „nicht bezahlten Steuerquittungen“, sondern von „Lieferscheinen“. Auf den Lieferscheinen werden keine MwSt.-Summen ausgegeben und der Hinweise „N. fisk. Beleg“ aufgedruckt. Auf dem Bericht „Ausgestellte Dokumente“ und den meisten Posten-Berichten („Inkasso/Offene Posten“, „Inkassojournal“ usw.) werden nicht fiskalische Belege nicht mehr berücksichtigt.

Neue Verwaltung von Auslagen

Auch die Verwaltung von Auslagen musste aufgrund der Registrierkassenverordnung angepasst werden. Da es sich dabei um eine vorgestreckte Zahlung für den Gast (z.B. Zeitung) handelt, dürfen Auslagen auf den fiskalischen Belegen nicht mehr aufgelistet werden. Damit dies gewährleistet wird, scheinen Auslagen nicht mehr bei den Konto-Positionen auf. Stattdessen zeigt ein schwarz markiertes Feld im Konto an, dass zusätzlich Auslagen zu kassieren sind. 
Auch auf dem Kontoauszug und in der Rechnungsvorschau via Tablet werden die Auslagen nun in einer neuen Form ausgewiesen, bei welchem der zu kassierende Gesamtbetrag (zu bezahlen) aufscheint.
Unter Einrichtung/System/Systemkonfiguration/Betrieb/Abrechnung kann eine Einstellung vorgenommen werden, damit automatisch ein eigenes Auslagen-Dokument gedruckt wird.

ZUM ASA HOTEL UPDATE 19

Sie wollen die neue ASA HOTEL Version oder haben Interesse an den neuen Funktionalitäten? Kontaktieren Sie einfach Ihren Berater. 

A&L Wellnessresort, Steinhaus im Ahrntal
Wir haben uns bereits 1989 für ASA HOTEL entschieden und haben die Entscheidung nie bereut.
Herbert Steger, A&L Wellnessresort, Steinhaus im Ahrntal
Alpin Hotel Masl, Vals
Wir arbeiten seit mehr als 10 Jahren mit ASA HOTEL. Besonders schätze ich, dass das Programm laufend weiterentwickelt und verbessert wird. Somit ist gesichert, dass wir auch in Zukunft immer up-to-date sind.
Thomas Messner, Alpin Hotel Masl, Vals
Gartenhotel Moser, Eppan an der Weinstraße
Mit der Zimmer- und Restaurantplanung sowie dem Spa- und Wellness-Manager steuern wir sämtliche Abläufe im Betrieb und können freie Ressourcen und Kapazitäten optimal nutzen.
Christine und Wolfgang Moser, Gartenhotel Moser, Eppan an der Weinstraße
Parkhotel Laurin, Bozen
Unser Ziel sind rundum zufriedene Gäste. Dabei unterstützt uns ASA HOTEL sehr, da wir mit dem Programm auf die Bedürfnisse der Gäste eingehen und individuelle Wünsche schnell erfüllen können.
Roland Margesin, Parkhotel Laurin, Bozen
Alpin & Spa Resort Schwarzenstein, Luttach im Ahrntal
Wir sind ASA-Kunden der ersten Stunde. Durch die große Anzahl der Schnittstellen sind wir sehr flexibel und können unsere tägliche Arbeit beschleunigen und Abläufe individuell anpassen.
Michael Zimmerhofer, Alpin & Spa Resort Schwarzenstein, Luttach im Ahrntal
Wellnesshotel Seeleiten, Kaltern
Wir arbeiten seit vielen Jahren mit ASA und sind mehr als zufrieden. Durch innovative Systeme wie dieses können wir uns auf das Wesentliche konzentrieren und den Erfolg unseres Hotels sichern.
Franz Moser, Wellnesshotel Seeleiten, Kaltern
la maiena meran resort, Marling
Als technikaffine Menschen legen wir besonderen Wert auf ein cleveres System, auf Usability und raffinierte Kniffe – ASA erfüllt unsere Anforderungen voll und ganz.
Mathias Waldner, la maiena meran resort, Marling
Alpenpalace Deluxe Hotel & Spa Resort, St. Johann im Ahrntal
ASA HOTEL begleitet uns bereits seit vielen Jahren bei der Verwaltung und Vermarktung unserer Hotels. Dabei schätzen wir die zentrale Kontrolle und können gleichzeitig Aufgaben an die verschiedenen Bereiche verteilen. Ohne ASA HOTEL und die vielen für uns angepassten Funktionen wäre die tägliche Arbeit heute unmöglich.
Jonas Mairhofer, Alpenpalace Deluxe Hotel & Spa Resort, St. Johann im Ahrntal
Caravan Park, Sexten
ASA HOTEL hat unsere Kommunikation mit den Gästen gezielter und wirkungsvoller gemacht. Die komfortablen Schnittstellen zu Programmen für die Angebotserstellung, Onlinebuchung sowie zu Gutschein- und Loyalitätsprogrammen erleichtern uns die Arbeit enorm. Das flexible Abrechnungssystem ermöglicht uns ein effizientes Arbeiten.
Hans und Andreas Happacher, Caravan Park, Sexten
Hotel Quelle Nature Spa Resort, St. Magdalena in Gsies
Unser Haus wurde über die Jahre immer größer und luxuriöser. ASA HOTEL ist so anpassungsfähig, dass es einfach mit unserem Betrieb mitgewachsen ist.
Manuel Steinmair, Hotel Quelle Nature Spa Resort, St. Magdalena in Gsies
DolceVita-Wellness-Camping Adler, Naturns
Als einer der ersten Kunden und ehemaliger Vertriebspartner von ASA HOTEL weiß ich die intuitive Bedienoberfläche, die modern und klar strukturierten Abläufe und die hohe Funktionalität der Software sowie die Schnittstellen zu allen relevanten Drittanbietern sehr zu schätzen. Dank des umfangreichen Reportings durchleuchtet man den Betrieb mit einem Klick.
Karlheinz Gamper, DolceVita-Wellness-Camping Adler, Naturns
Wellnesshotel Seeleiten, Kaltern
Flexibilität und kurze Reaktionszeiten sind wichtig für einen funktionierenden Betrieb. Mit ASA HOTEL können sämtliche Verwaltungsaufgaben schnell und zuverlässig abgewickelt werden, das gefällt uns.
Daniel Moser, Wellnesshotel Seeleiten, Kaltern
Vitalpina Hotel Valserhof, Vals
Als einer der ersten ASA-Kunden wurden wir bis zum heutigen Tage nicht enttäuscht, nach wie vor sind unsere Mitarbeiter und wir von ASA HOTEL überzeugt, und öffnen jeden Morgen aufs Neue gerne das Programm.
Monika und Dietmar Erlacher, Vitalpina Hotel Valserhof, Vals
Romantik Hotel Turm, Völs am Schlern
Der Vertriebspartner unseres Vertrauens ist immer zur Stelle – die einwandfreie Funktionsweise des Systems liegt ihm nämlich ebenso am Herzen wie uns.
Stephan Pramstrahler, Romantik Hotel Turm, Völs am Schlern
Chalet Mirabell, Hafling
Wir arbeiten schon lange mit ASA HOTEL. Das Programm erleichtert uns den Arbeitsalltag in allen Bereichen. Dabei können wir schneller und flexibler arbeiten und auf jeden Wunsch der Gäste eingehen. ASA HOTEL ist in unserem Betrieb nicht mehr wegzudenken.
Christine und Michael Reiterer, Chalet Mirabell, Hafling
Hotel Edelweiss, Berchtesgaden
ASA HOTEL ist ein sehr vielseitiges Hotelprogramm. Veränderungen im täglichen Hotelbetrieb, die auch das Hotelprogramm betreffen, werden schnell und kompetent im System umgesetzt und angepasst.
Thomas Hettegger, Hotel Edelweiss, Berchtesgaden
Alpin Royal, St. Johann im Ahrntal
ASA HOTEL sorgt in unserem Haus für einen ausgezeichneten und schnellen Informationsfluss zwischen dem Gast und den verschiedenen Abteilungen. Durch die Anbindung an unzählige Systeme sind die spezifischen Gäste-Informationen überall vorhanden und in unsere tägliche Arbeit integriert.
Rita Mairhofer, Alpin Royal, St. Johann im Ahrntal
Alpenroyal Grand Hotel, Gröden
Wir schätzen die direkte Integration verschiedenster Systeme in ASA HOTEL sehr. Durch die Schnittstellen gelingt ein einfaches Handling, und der Arbeitsaufwand an der Rezeption und im gesamten Hotel wird stark reduziert.
Hannes Prinoth und Verena Senoner, Alpenroyal Grand Hotel, Gröden
Spa & Relax Hotel Erika, Dorf Tirol
Ich finde, dass eine reibungslose interne Kommunikation für einen funktionierenden Betrieb fundamental ist. ASA HOTEL verbindet unsere Abteilungen im Hotel – Rezeption, Restaurant, Spa und Housekeeping – und verbessert den Informationsaustausch.
Patrick Nestl, Spa & Relax Hotel Erika, Dorf Tirol
Urlaub bei Walchhofer, Zauchensee
Schnelligkeit, Flexibilität und Feinabstimmung sind entscheidende Faktoren beim Skirennen, gleiches erwarte ich mir von einer Hotelsoftware. Mit ASA HOTEL managen wir unsere Walchhofer-Hotelbetriebe unseren Bedürfnissen entsprechend.
Michael Walchhofer, Urlaub bei Walchhofer, Zauchensee
Sport- und Wellnessresort Quellenhof, St. Martin in Passeier
Bereits 1990 haben wir die richtige Entscheidung getroffen. Der Erfolg meines Betriebs hängt auch mit ASA HOTEL zusammen.
Heinrich Dorfer, Sport- und Wellnessresort Quellenhof, St. Martin in Passeier