Schlüssige Preisverwaltung und attraktive Angebotsgestaltung

Ein verlockendes Angebot

Die Preisgestaltung hat sich im Laufe der Zeit stark gewandelt. War es früher noch Aufgabe der Geschäftsleitung, mit spitzem Bleistift eine schöne Preisliste für den Prospekt zu erstellen, gilt es heute, ein vorwiegend im Hintergrund arbeitendes Regelwerk zu definieren, das:

  • nach außen individuell erscheint
  • zahlreiche vermarktungstechnische Rahmenbedingungen erfüllt

Die Preisliste sollte bei der Software-Einrichtung bereits gut durchdacht und klar definiert sein, und zwar im Sinne der Arbeitsersparnis an Rezeption und im Backoffice.

Die Preis- und Angebotsverwaltung in der ASA HOTEL lässt keine Wünsche offen, und wer möchte, kann auch auf die integrierte, für die Ferienhotellerie konzipierte Revenue-Funktion zugreifen, mit deren Hilfe der Preis mit steigender Auslastung automatisch erhöht wird.

Für die Rezeption stehen Assistenten und Auswahllisten zur Verfügung, damit sie auch bei vielen Angeboten den Überblick behält. Bei Anfragen oder Reservierungen werden nur jene Angebote angezeigt, die für den jeweiligen Gast in Frage kommen und den Buchungskonditionen entsprechen. Die verfügbaren Angebote können wahlweise detailliert mit oder ohne Einzelpreisen oder auch zusammengefasst mit einem einzigen Preis dargestellt werden.

NEU ab Version 16.05: Basis-Tagespreise

Um den in den letzten Jahren gestiegenen Anforderungen an das Revenue Management noch besser gerecht zu werden, unterstützt ASA HOTEL ab der Version 16.05 neue Möglichkeiten.

Bisher:     Einfache Revenue-Management-Funktionalität mit auslastungsabhängigen Preiserhöhungen und eigenen Saisonen auch für sehr kurze Zeiträume.

Neu:     Ausbau der Preisliste mit der Möglichkeit, über eine zusätzliche „Schicht“ eigene Preise auch für sehr kurze Zeiträume zu verwalten, ohne dafür eigens eine neue Saison erstellen zu müssen. Die Preise überdecken die regulären Preise und können:

  1. manuell gepflegt werden (z.B. eigener Preis über Silvester)
  2. automatisch von einem externen Dienstleister (Revenue Management System) importiert werden

HIER geht's zu weiteren Detailinfos.

Schnittstelle zu spezialisierten Dienstleistern

Die Schnittstelle zu ausgefeilten Korrespondenzsystemen von Drittanbietern ist bereits in der Basisversion enthalten und somit ohne Aufpreis verfügbar. Damit versenden Sie im Handumdrehen grafisch ansprechende Mails, etwa Reservierungsbestätigungen, Anfragenbeantwortungen, verkaufsfördernde Briefe und andere mehr.