NEWS

Version 16.03 (06.09.2017)
Meldungen Agentur f√ľr Einnahmen: Aufbereitung und Export der Rechnungsdaten implementiert. | Zimmerplan: Bei gedr√ľckter Alt-Taste k√∂nnen jetzt neue Reservierungen auch √ľber bestehenden aufgezogen werden.  | Abrechnungskonten: Beim Stornieren eines Abrechnungskontos werden die Raten/Zahlungen jetzt einzeln (mit derselben Zahlungsart) storniert.  | Preislisten: Neue Einstellung "Durchschnittspreise". Damit wird bei Saisonswechseln und/oder wechselnden Revenue Management Aufschl√§gen f√ľr den gesamten Aufenthalt der t√§gliche Durchschnittspreis der Basispreise berechnet und angewandt.  | G√§ste / Adressen: Die Beauty-Info-Kartei wird beim (XML-) Import oder bei REST-Zugang automatisch angelegt.  | Internet-Portale: Ratenpl√§ne mit Master-Kode werden jetzt speziell validiert.  | Auswertung / Berichte: Inkasso / Offene Posten: jetzt werden auch bei den Zwischen- und Tagessummen die zus√§tzlichen Summen nach Typ (Ausgestellt und bezahlt, Offene Posten, ...) ausgegeben.

Version 16.02 (14.07.2017)
RKSV - Registrierkassensicherheitsverordnung (√Ėsterreich): Neue Einstellung "Autom. Nacherfassung [Min.]" zur automatischen Ausfall-Nacherfassung von Belegen nach der angegebenen Anzahl Minuten. | Tagesabschluss: Der Tagesabschluss verhindert jetzt prinzipiell nur mehr das √Ąndern der umsatzrelevanten Daten. | Gutscheinverwaltung: Gutscheintypen um Felder "Zahlungsart" und "Konten definitiv" erweitert. | Beauty-Anwendungen: Beim XML-Export werden jetzt auch die Zuordnungen zu Mitarbeitern und R√§umen exportiert (und k√∂nnen damit auch wieder importiert werden). | Zimmerplan: Das Datum des letzten Tagesabschlusses wird jetzt mit einer einstellbaren Hintergrundfarbe hervorgehoben. | Reservierungen: Das Eintragen einer Reise- oder Web Check-In Gruppe bei den Zimmerg√§sten erfolgt jetzt √ľber eine Mehrfachauswahlliste. Zudem wird jetzt das automatische Anlegen von G√§sten in der G√§stekartei unterst√ľtzt. | G√§ste/Adressen: Neues Kommando "Original erg√§nzen" bei den potenziellen Duplikaten. Damit wird das Original mit Daten des ausgew√§hlten Duplikates erg√§nzt. Neues Kommando "Duplikate bereinigen" zur automatischen Bereinigung von Duplikaten (derzeit nur f√ľr Support-Benutzer). Das Original wird durch die Daten des Duplikats erg√§nzt. Anschlie√üend werden alle Verweise auf das Duplikat durch den Originaleintrag ersetzt und das Duplikat schlie√ülich gel√∂scht. | Auswertung / Berichte: Umsatz- und N√§chtigungen: neuer Bericht, der Umsatz- und N√§chtigungsdaten gemischt nach diversen Kriterien ausgibt. | Fibu/Quartalsmeldung MwSt.-Abrechnungen: verschiedene Verbesserungen. Bilanzschemen: neue Option f√ľr den Druck der Detailkonten. | Modul "Pay-TV" in "Pay-TV / Guest-Info" umbenannt (Funktionalit√§t dient auch G√§ste-Informationssystemen).

Version 16.01 (19.05.2017)
Statistik-Abschluss: Jetzt werden auch Abrechnungskonten mit offenen Posten (nicht vollst√§ndig bezahlt) abgeschlossen. | Zimmer (Situation): die Felder der "Belegt von" Referenz sind jetzt summierbar. | Rechnung / Quittung und Kontoauszug: Die Option f√ľr Gro√ü-/Kleinschreibung wird jetzt auch bei den Daten angewandt. | Privacy (G√§ste): kann jetzt auch auf A5 gedruckt werden. | Fibu: Meldungen Agentur f√ľr Einnahmen: um Quartalsmeldung der MwSt.-Abrechnungen erweitert.

Version 16.00 (04.05.2017)
RKSV - Registrierkassensicherheitsverordnung (√Ėsterreich): √úber neue Tabellen und die Schnittstelle zu speziellen Dienstleistern  werden die gesetzlichen Vorschriften bez√ľglich Kassenbelegen erf√ľllt. | Tagesabschluss: Der Tagesabschluss dient dazu, bestimmte Kontrollen f√ľr den abzuschlie√üenden Zeitraum durchzuf√ľhren und anschlie√üend sicherzustellen, dass sich keine f√ľr Auswertungen relevanten Daten mehr √§ndern k√∂nnen. | Touch POS: √úber die Profile kann jetzt auch die Anzeige von (Restaurant-) Bemerkungen bei der Auflistung der G√§ste aktiviert werden. | Gutscheinverwaltung: Beim manuellen Anlegen von Gutscheinen kann jetzt auch der Kode manuell vergeben werden. Gutscheine um den Namen des Empf√§ngers (Beschenkten) erweitert. | Beauty-Planer: Neue Befehlsschaltfl√§che "+ Paket" um ein Paket provisorisch aufzubuchen. Die provisorischen Buchungen k√∂nnen anschlie√üend grafisch den Mitarbeitern und Anwendungspl√§tzen zugeordnet werden. F√ľr den 2. Mitarbeiter kann jetzt eine alternative (verk√ľrzte) Anwendungszeit definiert werden. | Zimmerplan: Abgelaufene Optionsreservierungen und No-Shows werden jetzt grafisch hervorgehoben (durchgestrichen). | Reservierungen: Bei der Anmeldung der Zimmerg√§ste oder sp√§testens beim Anlegen der Konten wird √ľberpr√ľft, ob die Anzahl der eingetragenen Zimmerg√§ste mit jener der Zimmerreservierungen √ľbereinstimmt. | Verwaltung der Raten/Zahlungen ge√§ndert: F√ľr die Zahlungen werden jetzt getrennte Zeilen mit Datum und Uhrzeit erfasst. | Neuer Typ "Direktrechnung" zur direkten Verrechnung von Ums√§tzen ohne Aufbuchungen (mit beliebigem Dokumenttyp). | Neues Kommando "Stornieren" zum Stornieren von Abrechnungskonten. Dabei wird ein neues Konto mit negativen Betr√§gen angelegt und die Verkn√ľpfung mit den Konsumationsbuchungen aufgehoben, sodass diese neu verrechnet werden k√∂nnen. | Die h√∂chstzul√§ssige Wert f√ľr die Standardbelegung ist jetzt 8 (bisher 6). | Die Saisonsperioden k√∂nnen jetzt auch au√üerhalb der Saisonen in der "flachen" Liste unter der Preisliste bearbeitet werden. | AlpineBits: G√§stedaten werden jetzt wie bei den anderen Portalen hinsichtlich Gro√ü-/Kleinschreibung kontrolliert/korrigiert. Der Algorithmus zur Erkennung der Schreibweise wurde etwas verfeinert. | Manager Report: jetzt werden auch die Betriebsferien ber√ľcksichtigt.

Version 15.05a (07.12.2016)
Zimmerplan: Neue Option, mit der bestimmt werden kann, ob prim√§r nach Haus sortiert werden soll.  | Abrechnungskonten: Neues fiktives Feld "Verkn√ľpftes Dokument" f√ľr die strukturierte Ablage der Drucke als PDF-Datei. Die Berichte schlagen jetzt den √ľber eine Formel einstellbaren Dateinamen zum Speichern als PDF-Datei vor.| Beauty Bon (Best√§tigung): optische Korrektur.

Version 15.05 (05.12.2016)
Zimmerplan
: Neue Option zur Anzeige der Namen der abgereisten Zimmergäste im Zimmerplan | Reservierungs-Assistent: jetzt können auch Zimmerkategorien der Typen "Freier Platz" und "Sonstige" ausgewählt werden. | Schnittstellen: Integrierter Webserver reagiert robuster auf eventuelle unvorhergesehene Fehler; HTTP-Client: reagiert robuster auf eventuelle unvorhergesehene Verbindungsprobleme; Web Check-In um Steuernummer erweitert; Ausweis einlesen um Steuernummer erweitert.

Version 15.04 (17.10.2016)
Gutscheinverwaltung / Incert
: Es wird jetzt auch die Zahlungsart der Verk√§ufe eingelesen. | Touch POS: Die Zimmerreservierungen werden jetzt auf das eventuell bei den Benutzereinstellungen hinterlegte Haus gefiltert. | Housekeeping: Jetzt k√∂nnen auch Aufgaben definiert werden, die x Tage nach Anreise oder x Tage vor Abreise durchzuf√ľhren sind. Beispiel: Fragebogen am Vortag der Abreise. | Zimmerplan: Bei den Betriebsferien kann jetzt eine Farbe f√ľr die einzelnen Perioden hinterlegt werden, womit sie im Zimmerplan entsprechend hervorgehoben angezeigt werden. | Reservierungen / Leistungsbuchungen: Man kann bei den Leistungen jetzt alternative Rechnungskonten f√ľr die unterschiedlichen Verpflegungsarten hinterlegen (wird f√ľr die Fachstudien der Steuererkl√§rung ben√∂tigt). | Verwaltung f√ľr Stammg√§ste erweitert. | Manager Report: Neue Option zur Ausgabe der Umsatzsummen pro Sparte. | Ausgestellte Dokumente: jetzt k√∂nnen auch die (Verkaufs-) Konten von Gutscheinen ausgegeben werden (zusammen mit Angeldern).

Version 15.03 (31.08.2016)
Gutscheinverwaltung: Beim Verkauf von Gutscheinen k√∂nnen jetzt automatisch Abrechnungskonten angelegt werden. | Beauty-Planer: Formular der Beauty-Buchungen um Schaltfl√§che f√ľr das Bild des Gastes erweitert. | Zimmerplan: Performance-Optimierungen; Tooltip erweitert: Ausgabe der Preiskategorien;  Zimmer um (interne) Bemerkungen erweitert | Reservierungs-Assistent: Neue Kommandos zur Auswahl der vorherigen und n√§chsten Aufenthaltswoche (erleichtert die Suche nach Alternativen) | Ricestat: neue Tagesmeldung f√ľr Toskana | Marche: neue Monatsmeldung f√ľr die Region Marche. | AlpineBits: Unterst√ľtzung f√ľr Version 2015-07b implementiert. | Kreditkartennummern k√∂nnen jetzt mit einem Public-Key-Verschl√ľsselungsverfahren ausgetauscht werden | Axess Skipass: neue Schnittstelle f√ľr das Ausstellen von Skip√§ssen | AddressDoctor: Suche/Auswahl einer Postleitzahl an neue Version der Schnittstelle angepasst | Auswertung / Statistik / Berichte: Tagesums√§tze erweitert; Manager Report erweitert; Revenue Report erweitert; neuer Bericht Beauty (Kombination aus Best√§tigung und Termine).

Version 15.02 (17.05.2016)
Kunden-/Lieferantenliste: In den Feldern vom Typ 'Codice Fiscale' (Ersteller, Steuerpflichtiger, Gesetzlicher Vertreter, Vermittler) wird jetzt generell das Feld 'Steuernummer' der entsprechenden Adresse verwendet.  | Gutscheinverwaltung: Jetzt k√∂nnen auch Leistungsgutscheine (mit Mehrwertsteuer) verwaltet werden.  | Zimmerplan: Beim "Gehe zu" Kommando (Taste F4) wird der ausgew√§hlte Zeitraum nicht mehr horizontal zentriert, sondern anhand der Einstellung "Tage links" ausgerichtet.  | Zimmerg√§ste: Es stehen jetzt Befehlsschaltfl√§chen zum Druck von G√§stekarten zur Verf√ľgung  | Abrechnungskonten: Die im Logis-Preis enthaltene Verpflegung kann jetzt auch als Prozentsatz angegeben werden (wird f√ľr √Ėsterreich ben√∂tigt).  | Preislisten: Es kann nun eine Leistung f√ľr Kinder mit Gratisaufenthalt hinterlegt werden, mit der der kostenlose Aufenthalt auf Angeboten und Rechnungen dokumentiert werden kann.  | Zimmerkategorien: Neues Feld Bemerkungen, das auch im Zimmerplan im Tooltip angezeigt wird.  | Webmail: Die Angebotszeilen wurden um detaillierte Informationen √ľber die zugrundeliegenden Leistungsbuchungen erweitert (neues Element ServiceDetails).

Version 15.01 (16.04.2016)
Kunden-/Lieferantenliste / Abschnitt FN: bei Steuerquittungen wird jetzt die MwSt.-Grundlage mit dem Bruttobetrag bef√ľllt, der MwSt.-Betrag bleibt leer. | Abrechnungskonten: Bei den meisten Berichten kann man jetzt die Sprache im Druckdialog ausw√§hlen. | Preislisten: Verschiedene Verbesserungen f√ľr die Verwaltung von Preisen pro Wohneinheit. | Monatsmeldung: Bei der "N√§chtigungsstatistik nach Personengruppen" werden jetzt zus√§tzlich zu den prozentuellen Aufteilungen nach Personengruppen und Verpflegungsart die entsprechenden absoluten N√§chtigungszahlen berechnet. | AlpineBits: F√ľr bestimmte Portale (derzeit LTS, Booking S√ľdtirol, easiSoft) werden jetzt Kode-√Ąnderungen der Zimmerkategorien automatisch √ľbertragen. | Dolomiti Superski: F√ľr neue Zimmerg√§ste wird jetzt automatisch ein neuer Voucher erzeugt. | Reservierungs-Dienst: Neue Methode getHousekeepingStatus zur Abfrage des Housekeeping-Status eines oder mehrerer Zimmer (f√ľr Web Client Modul). | Beauty / Best√§tigung A4/5: neue (Support-) Option f√ľr die Ausgabe der einzelnen Paketanwendungen. |  Fibu: Verschiedene Verbesserungen (Journalbuchungen, Berichte usw.). | Schnellstartleiste: es k√∂nnen nun weitere Angaben wie beispielsweise die Tabellen-Voreinstellung festgehalten werden.

Version 15.00 (03.02.2016)
ASA VOUCHER: Die Gutscheinverwaltung ist ein neues Modul. Es werden Wertgutscheine verwaltet. | Web Client / Housekeeping: Datumsfeld implementiert, um die Housekeeping-Aufgabenliste eines anderen Tages anzuzeigen. | Abrechnungskonten: Neue Verwaltung von Gutschriften | Tessera Sanitaria (f√ľr Steuererkl√§rung 730) | Neue Schnittstelle zu Dolomiti Superski: √úbertragung von G√§stedaten zwecks Ausstellung von Skip√§ssen. | Monatsmeldung LTS: √úber eine neue Option k√∂nnen Monatsmeldungen nun mit Zahlung oder √úbertrag der Aufenthaltsabgabe abgeschlossen werden. | Internet-Portale/AlpineBits: Implementierung der neuen Version 2015-07. | Auswertung/Statistik / Berichte: Neue Auswertungen √ľber Excel. | Diverses: Beim Datenbank-Update werden die italienischen Gemeinden auf den Stand vom 01.01.2016 aktualisiert.

Version 14.07 (21.10.2015)
Web Client / Housekeeping: Unterst√ľtzung unterschiedlicher mobiler Clients verbessert | Touch POS: Jetzt kann auch auf Passanten-Konten gebucht werden. | Termin-/Beauty-Planer: Beim "Drag & Drop" ist nur mehr eine Richtung (x oder y) m√∂glich, um ungewollte Zeitverschiebungen zu vermeiden. | Reservierungen: Neue spezielle Unterst√ľtzung f√ľr G√§ste, die sich am Abreisetag noch im Haus aufhalten | Preislisten: Beim "Jahr duplizieren" werden jetzt auch Buchungskonditionen dupliziert. |Schnittstellen / Hotel REST Web Services: Benutzer kann jetzt auch dynamisch verwaltet werden (empfohlen). | Fibu / MwSt.-Kodes: Die Combo-Box 'Typ' wurde um die Optionen 'Margenbesteuerung (regime del margine)' und 'Nicht der MwSt. unterworfen Art. 15 (escluso art. 15)' erweitert.

Version 14.06a (19.08.2015)
Web Client: Dank der speziellen Unterst√ľtzung von Cross-Origin Requests k√∂nnen jetzt f√ľr die Dienste Web Client, Hotel REST Web Service und Reservierung unterschiedliche Ports benutzt werden.

Version 14.06 (17.08.2015)
Web Client / Housekeeping: Die Housekeeping-Verwaltung wurde erweitert. | Termin-/Beauty-Planer: Die Zeilenh√∂he und die Mindestbreite der Spalten (ein Segment innerhalb eines Tages) k√∂nnen jetzt eingestellt werden. | Zimmerplan: Das Nachrichten-Symbol (Post-it) wird jetzt auch f√ľr Housekeeping-Notizen ausgegeben (in oranger Farbe). | Abrechnungskonten: Raten (Posten): das "Bezahlt am" Datum wird jetzt ausschlie√ülich √ľber die Zahlungsart gesteuert | Preislisten: Tagespreise: √ľber eine neue Systemeinstellung (unter Betrieb / Reservierungen) kann festgelegt werden, ob Tagespreise buchbar sind oder nicht. Wenn sie nicht buchbar sind, k√∂nnen sie nur als Basispreise f√ľr Angebote genutzt werden. | Adressen / G√§ste: Neues Kommando "Steuernummer berechnen". Achtung! Die berechnete Steuernummer sollte auf jeden Fall online √ľberpr√ľft werden. | Schnittstellen: HTTPS-Unterst√ľtzung f√ľr Webserver implementiert | Rechnung / Quittung und Kontoauszug: Sofern eingetragen werden jetzt die Kopfzeilen des TV-Betriebes anstelle jener des Betriebes ausgegeben.

Version 14.05 (17.07.2015)
Web Client / Housekeeping: Neue Housekeeping-Verwaltung mit dem Modul Web Client. Die Bedienung ist f√ľr Tablets konzipiert. | Touch POS: Eingabe um Skonto in Prozent erweitert. | Beauty-Planer: Neue Wochen√ľbersicht √ľber die n√§chsten 7 Tage. | Revenue Management: Die Aufschl√§ge in Prozent k√∂nnen jetzt mit einer Dezimalstelle angegeben werden. | Reservierungen: Anzahlung erfassen: der aus dem hinterlegten Prozentsatz berechnete Betrag f√ľr die Anzahlung wird jetzt mit der Rundung f√ľr Tagespreise gerundet. | Schnittstellen / Abrechnung (AccountingService): es werden jetzt auch die nicht bezahlten Steuerquittungen exportiert, wenn sie mit Mehrwertsteuer verwaltet werden. | Diverses: Aktualisierung der italienischen Gemeinden beim Datenbank-Update.

Version 14.04a (01.06.2015)
FatturaPA (Split Payment): Export f√ľr elektronische Rechnung ohne Split Payment angepasst (EsigibilitaIVA=I/S). | Preislisten: Angebote f√ľr Kinder mit Gratisaufenthalt sind jetzt auch ohne Kinder buchbar. | Abrechnungskonten / Angebote: Neue Option zum Aufsummieren der Leistungsbuchungen ohne Einzelpreis, womit eine h√∂here Verdichtung der Zeilen m√∂glich ist. / Die Berichte "Abgrenzung", "Kombiliste" und "Extras detailliert" benutzen das neue Rechnungskonto-Feld und nehmen damit jetzt auf eventuelle Sonderf√§lle R√ľcksicht. | Schnittstellen: Hotel REST Web Service: Verschiedene Verbesserungen und Erweiterungen.

Version 14.04 (18.05.2015)
FatturaPA (Split Payment): Sonderbehandlung f√ľr Stempelsteuer | Internet-Portale: Bei den Zimmerkategorien k√∂nnen jetzt f√ľr Portale eigene Einstellungen f√ľr die Mindest- und Maximalbelegung festgelegt werden. / AlpineBits: Sonderbehandlung f√ľr EasiSoft | Auswertung / Berichte: Rechnungsstatistik nach 1 Kriterium um Zahlungsarten erweitert. | Fibu: Verschiedene Verbesserungen und Erweiterungen (Buchungsbelege, Mahnungen, Posten usw.).

Version 14.03 (10.04.2015)
FatturaPA (Split Payment): Die XML-Dateien werden jetzt unter dem vorgeschriebenen Namen in Unterordnern pro Jahr gespeichert. | Kunden-/Lieferantenliste: Bei der Auswahl der Dokumente werden jetzt Rechnungen unabh√§ngig von der Zahlungsart immer ber√ľcksichtigt (Zahlungsart wird nur mehr bei Quittungen kontrolliert). | Reservierungen: Konsumationsbuchungen k√∂nnen jetzt pro Zimmer gruppiert werden. | Auswertung / Berichte / Tagesbewegungen: bei den Geburtstagen kann man jetzt zwischen anwesenden G√§sten (wie bisher) und (reservierten) Zimmerg√§sten (neu) w√§hlen.

Version 14.02 (30.03.2015)
FatturaPA (Split Payment): Abrechnungskonten um Kommando "El. Rechnung √ĖV" zum Export der elektronischen Rechnung f√ľr die √∂ffentliche Verwaltung erweitert (offizielles XML-Format). | Reservierungen / Zimmerreservierungen: Bei der Eingabe/√Ąnderung der Tischnummer werden jetzt eventuelle Konflikte mit anderen Reservierungen √ľberpr√ľft und gegebenenfalls ein Hinweis ausgegeben. | Beauty: Neuer Platzhalter "%i=Firma/Reiseb√ľro" f√ľr die Anzeige von Beauty-Terminen im Beauty-Planer (f√ľr Meetings). / Bons: neue Option "Tip drucken" (f√ľr Trinkgelder). | G√§ste / Adressen: Neues Feld ‚ÄěSuchbegriff (*)‚Äú: ist ein Matchcode, der aus dem Suchbegriff berechnet wird. Ist bei den Suchfiltern aktiv (erh√∂ht die Trefferquote bei der Suche nach Adressen). | Internet-Portale / AlpineBits: Optimierung bei der Raten√ľbertragung | Auswertung / Berichte: Kleinstkinder: √ľber eine neue Systemeinstellung kann festgelegt werden, ob Kleinstkinder bei Statistiken als Personen gez√§hlt werden sollen. | Diverses: Verschiedene allgemeine Verbesserungen im Framework (Unterst√ľtzung f√ľr das Compact Font Format im PDF-Generator, Speicherbedarf beim Datenaustausch reduziert usw.).

Version 14.01 (09.02.2015)
FatturaPA (Split Payment): Rechnungen an √∂ffentliche Verwaltungen m√ľssen seit dem 01.01.2015 mit dem sogenannten ‚ÄěSplit Payment‚Äú verwaltet werden. | Elektronische G√§stemeldung: Neuer Portal-Typ "G√§stemeldung √Ėsterreich - Card (*)". | Beauty: Beauty-Planer: Buchungen k√∂nnen jetzt mit einer eigenen Farbe ausgegeben werden. | G√§ste / Adressen: Beim Datenbank-Update werden die Gemeinden und Provinzen Italiens aktualisiert (Stand 01.01. 2015). | Diverses: Touch POS: Bei den Profilen kann jetzt eingestellt werden, ob der Aufenthalt der G√§ste angezeigt werden soll oder nicht.

Version 14.00a (14.01.2015)
Zimmerplan: Anstelle des Kalenders zur Auswahl eines Datums steht jetzt ein "Gehe zu" Kommando (Taste F4) zur Verf√ľgung. Mit diesem kann man ein Datum, die zu markierenden Tage und ein Zimmer ausw√§hlen. | Schnittstellen: FIAS: neue Option f√ľr die Ber√ľcksichtigung aller G√§ste eines Zimmers in der PL-Nachricht (Antwort auf Buchungsanfrage).

Version 14.00 (31.12.2014)
Statistik: Die Auswertung wurde komplett √ľberarbeitet. | Benchmark-Meldungen: √úber die TV-Betriebe k√∂nnen jetzt Benchmark Daten an ein bestimmtes Portal √ľbertragen werden. |Web Client: Neues Modul, das Browser-Anwendungen erm√∂glicht. | Reservierungen: Jetzt k√∂nnen bis zu 8 Angebotsalternativen verwaltet werden. | Preislisten: Neue Kommandos zum Duplizieren von Saisonen bei gleichzeitigem Duplizieren der entsprechenden Saisonspreise. | Internet-Portale: AlpineBits: neuer Schnittstellenstandard auf Basis der OTA-Spezifikation. | Programmlizenz: Neue Module "Webmail" und "Web Client".

AlpineBits

ASA HOTEL arbeitet federf√ľhrend an der Entwicklung von AlpineBits mit und bietet auch umfassende M√∂glichkeiten des Datenaustausches mit dieser Schnittstelle. Infos unter www.alpinebits.org

Partner


Um eine maximale Qualit√§t garantieren zu k√∂nnen, hat sich ASA Software house auf die Entwicklung von Software spezialisiert. Beratung, Verkauf und Support f√ľr ASA HOTEL und ASA AGRAR liegen bei den ASA-Vertriebspartnern

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden