Die Software

In einem immer komplexer werdenden Produktionsumfeld versteht sich ASA AGRAR als professionelles Werkzeug, das den Bauern in den drei Kernbereichen Dokumentation, Hilfsmittel und Analyse unterstützt. ASA AGRAR ist so konzipiert, dass die tägliche Dateneingabe auch in der kurzen Zeit möglich ist, die der Benutzer am Computer verbringt.

Vom technischen Ablauf her sieht das so aus: Nach der Installation der Software gibt der Bauer alle Basisdaten zu seinem Betrieb ein: Grundstücke, Kulturen, Maschinen, Personal usw. Mit Hilfe dieser „Stammdaten“ ist es nun ohne großen Zeitaufwand möglich, alle täglichen Arbeiten systematisch zu dokumentieren (Bewegungsdaten, z.B. Arbeitsjournal). Stammdaten und Bewegungsdaten bilden die Datenbasis für alle Auswertungen, d.h. je nach Bedarf wird aus einer gemeinsamen Datenbasis eine Spritzdokumentation, eine Abrechnungsliste für Arbeitskräfte oder eine Ernteauswertung extrahiert.

Die Qualität einer Verwaltungssoftware ergibt sich aus

  • der Benutzungsfreundlichkeit
  • dem Datendesign (welche Daten sind erforderlich, wie werden sie verknĂĽpft)
  • den Auswertungsmöglichkeiten.

In allen drei Bereichen ist ASA AGRAR fĂĽr professionell gefĂĽhrte Obst- und Weinbaubetriebe die erste Wahl.

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden